Angebote zu "Kantate" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jahre um 1700 sind durch einen bedeutenden Aufschwung der Kantatenproduktion insbesondere im deutschsprachigen Raum gekennzeichnet. Innerhalb weniger Jahre setzt sich die Kantate italienischen Stils mit ihrem typischen Wechsel von Da-capo-Arie und Rezitativ nicht nur als musikalische Form durch. Sie beherrscht auch einen Teil der Poetik und findet Aufnahme in eine Reihe sozialer Handlungsfelder, vom höfischen Zeremoniell bis zum protestantischen Gottesdienst. Offenbar war die Kantate gerade durch ihre kombinatorische Struktur, ihre musikalische Variationsbreite sowie ihre Affektsättigung geeignet, in unterschiedlichsten Kontexten und Funktionen als Katalysator zu wirken: als ein musikalisch-literarisches Modell, das bei gleichbleibender Grundstruktur und variabler Anwendbarkeit funktionale und semantische Wandlungen in besonderem Maße befördern und beschleunigen konnte. Die Kantatenform erweist sich so als wesentliches Dynamisierungsmoment bei den ästhetischen wie kulturellen Transformationen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, die wir heute unter der Signatur „Frühaufklärung" zusammenfassen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kantate als Katalysator ab 99.95 € als gebundene Ausgabe: Zur Karriere eines musikalisch-literarischen Strukturtypus um und nach 1700. Aus dem Bereich: Musik, Noten & Musiktheorie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kantate als Katalysator ab 99.95 € als pdf eBook: Zur Karriere eines musikalisch-literarischen Strukturtypus um und nach 1700. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kantate als Katalysator ab 99.95 € als epub eBook: Zur Karriere eines musikalisch-literarischen Strukturtypus um und nach 1700. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kantate als Katalysator ab 99.95 EURO Zur Karriere eines musikalisch-literarischen Strukturtypus um und nach 1700

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kantate als Katalysator ab 99.95 EURO Zur Karriere eines musikalisch-literarischen Strukturtypus um und nach 1700

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kantate als Katalysator ab 99.95 EURO Zur Karriere eines musikalisch-literarischen Strukturtypus um und nach 1700

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
116,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Jahre um 1700 sind durch einen bedeutenden Aufschwung der Kantatenproduktion insbesondere im deutschsprachigen Raum gekennzeichnet. Innerhalb weniger Jahre setzt sich die Kantate italienischen Stils mit ihrem typischen Wechsel von Da-capo-Arie und Rezitativ nicht nur als musikalische Form durch. Sie beherrscht auch einen Teil der Poetik und findet Aufnahme in eine Reihe sozialer Handlungsfelder, vom höfischen Zeremoniell bis zum protestantischen Gottesdienst. Offenbar war die Kantate gerade durch ihre kombinatorische Struktur, ihre musikalische Variationsbreite sowie ihre Affektsättigung geeignet, in unterschiedlichsten Kontexten und Funktionen als Katalysator zu wirken: als ein musikalisch-literarisches Modell, das bei gleichbleibender Grundstruktur und variabler Anwendbarkeit funktionale und semantische Wandlungen in besonderem Masse befördern und beschleunigen konnte. Die Kantatenform erweist sich so als wesentliches Dynamisierungsmoment bei den ästhetischen wie kulturellen Transformationen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, die wir heute unter der Signatur 'Frühaufklärung' zusammenfassen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Kantate als Katalysator
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jahre um 1700 sind durch einen bedeutenden Aufschwung der Kantatenproduktion insbesondere im deutschsprachigen Raum gekennzeichnet. Innerhalb weniger Jahre setzt sich die Kantate italienischen Stils mit ihrem typischen Wechsel von Da-capo-Arie und Rezitativ nicht nur als musikalische Form durch. Sie beherrscht auch einen Teil der Poetik und findet Aufnahme in eine Reihe sozialer Handlungsfelder, vom höfischen Zeremoniell bis zum protestantischen Gottesdienst. Offenbar war die Kantate gerade durch ihre kombinatorische Struktur, ihre musikalische Variationsbreite sowie ihre Affektsättigung geeignet, in unterschiedlichsten Kontexten und Funktionen als Katalysator zu wirken: als ein musikalisch-literarisches Modell, das bei gleichbleibender Grundstruktur und variabler Anwendbarkeit funktionale und semantische Wandlungen in besonderem Maße befördern und beschleunigen konnte. Die Kantatenform erweist sich so als wesentliches Dynamisierungsmoment bei den ästhetischen wie kulturellen Transformationen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, die wir heute unter der Signatur 'Frühaufklärung' zusammenfassen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe